Autor Thema: Info: Amadeus-USB kann jetzt auch PIC32 programmieren  (Gelesen 4998 mal)

Offline bemi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 193
    • Profil anzeigen
    • Amadeus USB
Info: Amadeus-USB kann jetzt auch PIC32 programmieren
« am: Oktober 23, 2008, 21:24:07 Nachmittag »
Hi,

ich habe meinem Programmer jetzt auch mal für die PIC32 eingerichtet. :)

Wenn mal jemand interesse daran hat ihn zu testen. Feedback ist willkommen.

Ein 512kByte Programm dauert ca. 27 Sekunden, aber kleine Programme sind innerhalb weniger Sekunden startklar.

Mal sehen ob ich noch JTAG implementiere, dann könnte es noch schneller gehen.

Grüße,
Bernd
Projektseite: Amadeus-USB

Offline bemi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 193
    • Profil anzeigen
    • Amadeus USB
Re: Info: Amadeus-USB kann jetzt auch PIC32 programmieren
« Antwort #1 am: November 06, 2008, 00:15:54 Vormittag »
So, jetzt läuft alles. ICSP und JTAG.

Über ICSP dauert es <20s einen 512k Chip komplett zu programmieren und zu vergleichen.
Bei JTAG dauert das ganze <12s.
Projektseite: Amadeus-USB

Offline bemi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 193
    • Profil anzeigen
    • Amadeus USB
Re:Info: Amadeus-USB kann jetzt auch PIC32 programmieren
« Antwort #2 am: November 19, 2010, 18:33:43 Nachmittag »
Nur zur Info:

Mit den neuesten FTDI-Treibern (2.08.08 oder neuer) kann man Amadeus jetzt auch mit Windows 7 (64 Bit Version) verwenden. Somit sollte WinXP/Vista/7 32/64-Bit funktionieren. Getestet habe ich das aber nicht.
Projektseite: Amadeus-USB

 


* Recent Topics